Nur Klarheit in den Zielen, Bedürfnissen und Wünschen führt zum Erfolg

Zuerst müssen die Zielsetzungen des Unternehmers oder der Hauptgesellschafter klar sein, egal ob finanziell, emotional oder auch bzgl. der zukünftigen Rollen. Auf der Basis kann dann in der eigenen Familie geprüft werden, ob Eignungen und Potentiale ausreichen. Oft weichen diese von den Zielen anderer Gesellschafter ab. Voraussetzung ist jedoch immer, dass die Anforderungen des Unternehmens abgesichert werden, sowohl in der Führung, in der Strategie wie auch in der Kapitalausstattung.

Wir helfen, diese verschiedenen Ziele deutlich zu machen und in unterschiedlichen Alternativen auch zu bewerten. So kann dann eine Richtung eingeschlagen und realistische Zeithorizonte verfolgt werden. Bei gegensätzlichen Interessenslagen vermitteln wir zwischen den Beteiligten.