Unternehmerischer Instinkt verbunden mit einer Rolle wie ein Venture Capital Investor bieten die besten Erfolgschancen

Der unternehmerische Instinkt für neue Geschäftsmöglichkeiten bleibt unersetzlich. Nur durch neue Kundenlösungen kann man z.B. dem Preisdruck entkommen und weiter wachsen. Schwierig bleibt die Auswahl bei den vielen Projekten, die vorstellbar sind. Oftmals erhalten die erfolgsträchtigsten Neugeschäftsprojekte zu wenig Ressourcen. Auch behindern oft unsystematische Entwicklungsprozesse erheblich erfolgreiche Neuprodukteinführungen. Die Folge sind dann oft geringere Margen, höhere Anlaufverluste oder nur noch eine nachrangige Wettbewerbsposition.

Auf Basis unser Erfahrungen im Bereich Venture Capital und Steuerung von Entwicklungsprojekten halten wir die neutrale Bewertung alternativer Neuprodukte inkl. von Marktchancen oder Wirtschaftlichkeitsrechnungen für essentiell. Gleichzeitig muss der Entwicklungsprozess durch klare Meilensteine und Projektsteuerung abgesichert werden, damit am Ende die gewünschten Ziele für die Neugeschäfte realistisch erreichbar sind.